zum Menü Startseite
 

Herzlich willkommen am Liselotte-Gymnasium!

Aktuelle schulbezogene Informationen unter: Aktuelles.

„Krabat“

-Die Mittelstufen-Theater AG präsentiert am Mittwoch, dem 17., und Donnerstag, dem 18. April, jeweils um 19 Uhr in der Unteren Turnhalle die Geschichte von „Krabat“, nach einem Jugendbuch von Otfried Preußler. "Krabat", basierend auf einer sorbischen Sage, ist die packende Geschichte eines Jungen, der in die dunkle Welt der Schwarzen Mühle und der Zauberei eingeführt wird. Im Laufe der Zeit lernt Krabat die Kunst der schwarzen Magie und entdeckt schließlich die düstere Wahrheit hinter der Mühle und ihrem Meister. Wird es Krabat gelingen, sich mithilfe seiner Freunde gegen die Macht des Meisters zu wehren? mehr

Earth Hour 2024: Die Umwelt-AG des Lilo macht mit!

-Die globale Erwärmung ist eine der größten Bedrohungen für unseren Planeten. Aus diesem Grund gingen am 23. März während der „Earth Hour“ an zahlreichen Orten weltweit die Lichter für eine Stunde aus, um die öffentliche Aufmerksamkeit auf den Klima- und Umweltschutz zu lenken. Dieses Jahr beteiligte sich die Stadt Mannheim bereits im Vorfeld mit einem besonderen Fokus auf den Artenschutz, denn seit 1970 hat die Biodiversität weltweit um 69% abgenommen. mehr

Osterverkauf

-Beim Osterverkauf der Schülerfirma Gamici am Freitag vor den Ferien, dem 22. März, bot die Schülerfirma neben ihrem vielseitigem Sortiment aus Origami-Schmuck, eine Osterkollektion an. Die Osterspecials aus Origami gab es als Osterhasen und Osterkörbe, gefüllt mit Schokolade.
Das Gamici-Team wünscht allen frohe Ostern!

Besuch aus Frankreich am Lilo

-Vom 14.3. bis 20.3. waren 19 Schülerinnen und Schüler des Collège Claude Nicolas Ledoux in Mannheim zu Gast. Das Eis zwischen Franzosen und Deutschen war schnell gebrochen. Die Austauschgruppe verbrachte eine schöne Woche mit Sport (Bowling, Sportparcours), Kultur in Speyer, in der Schule sowie im Alltag in den Familien. Auf den Rückbesuch im Juni freuen sich alle schon sehr.

Berufliche Zukunft im erzieherischen Bereich - das Fröbel-Seminar informiert die 9. Klassen

-Am 19. März, besuchte Frau Braun vom Fröbel-Seminar die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 in der Lilo-Cafeteria. Sie berichtete von den vielfältigen beruflichen Aspekten im Berufsfeld der Erzieherin/des Erziehers und zeigte den Schülerinnen und Schülern die unzähligen Karrierewege zum Erzieherberuf und darüber hinaus auf. mehr

Klasse 10c erforscht den „UV-Schutz“

-Am 15. März konnten die Schüler und Schülerinnen der Klasse 10c die Rolle eines richtigen Chemikers annehmen. Zum wichtigen Thema „UV-Schutz“ besuchten sie das Teens‘ Lab der BASF. Ziel war es - über den Lehrplaninhalt hinaus - sich mit diesem wichtigen Themenkomplex zu beschäftigen. mehr

Vier Spiele und vier Siege

-Die Mannschaft Jugend trainiert für Olympia WK II Fußball des Lilo erreicht am 14. März mit vier Siegen in vier Spielen und einem Torverhältnis von 20:1 souverän die nächste Runde. Begleitet wurden die Jungs von Herrn Hedfeld und Herrn Lauder.

Toller Erfolg beim Tag der Mathematik 2024

-Am 9. März nahm das Team des Lilo unter Begleitung von Herrn Coktasar am 32. Tag der Mathematik teil. Insgesamt fanden sich 84 Schülerinnen und Schüler aus der Region auf dem Gelände des Dentaltechnologieunternehmens Dentsply Sirona ein, um sich unterschiedlichen Herausforderungen in einer Kombination aus Gruppen- und Einzelwettbewerb zu stellen. mehr

Die Klasse 7d auf der Cinéfête

-Am 11. März besuchte die Klasse 7d gemeinsam mit Herrn Schaich das französische Schulfimfestival Cinéfête im Cinema Quadrat. Für die Klasse liefen fünf Folgen von "Chien Pourri, la vie à Paris!" Chien Pourri ist ein Straßenhund, der in Paris mit seinem Freund Chaplapla waghalsige Abenteuer erlebt. Die Klasse tauchte ein in das Pariser Lebensgefühl und verbrachte einen abwechslungsreichen Tag im Kino.

Viel Musik und Bewegung

-Im Musiklandheim in Hochspeyer hat sich die Klasse 6b vom 28. Februar bis 1. März intensiv mit neuen und alten Musikstücken sowie mit Musiktheorie beschäftigt. Auch die Bewegung an der frischen Luft kam nicht zu kurz. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von Herrn Jäckle und Herrn Bosse.

„Schwierige Gespräche meistern“ - Kommunikationsworkshop der SMV

-Am 29. Februar lud die SMV alle Klassensprecher und Kurssprecher der Mittel- und Oberstufe zu einem 4-stündigen Workshop rund um das Thema „schwierige Kommunikationssituationen“ in den benachbarten Jugendtreff Schwetzingerstadt ein. Thomas Weber vom ZSL zeigte Schülerinnen und Schülern in Theorie und Praxis vielfältige Handlungs- und Kommunikationsmöglichkeiten in fordernden Gesprächssituationen auf. mehr

Exkursion zur KZ-Gedenkstätte Natzweiler-Struthof

-Am 27. Februar 2024 besuchten rund 140 Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen und des Leistungskurses Geschichte der K2 im Rahmen der Unterrichtseinheit zum Nationalsozialismus die KZ-Gedenkstätte Natzweiler-Struthof. Es war sehr eindrucksvoll und interessant, das, was man in den Geschichtsbüchern liest, im echten Leben zu sehen. mehr

K1 gut informiert zur „VOCATIUM“

-Am 27. Februar 2024 informierte Frau Jochim vom "Institut für Talententwicklung“ in der Lilo-Cafeteria alle Schülerinnen und Schüler der K1 über den Ablauf und das Vorbereitungsverfahren für die diesjährige Berufs-, Studiums und Bildungsmesse „VOCATIUM Rhein-Neckar-Pfalz“, die die K1 wie in den vergangenen Jahren Anfang Mai in den Nebenhallen der SAP-Arena besuchen wird.

Italien-Austausch

-Vom 2. bis zum 8. Februar besucht eine Gruppe Schülerinnen und Schüler der 10ten Klassen begleitet von Frau Herschlein und Frau Rüber die Partnerschule des Lilo in Padua. Bei einen Ausflug nach Verona besuchten sie das Zuhause der Capulets und machten ein Gruppenbild mit Giulietta.

Erneut ein Besuch einer Delegation aus Südkorea

Delegation aus SüdkoreaZum zweitem Mal innerhalb von zwei Monaten besuchte am 1. Februar eine Delegation mit rund 25 Teilnehmern aus dem Amt für Bildungswesen sowie aus Schulen in der südkoreanischen Provinz Gyeongsangnam-do das Lilo. Der Schwerpunkt des Interesses lag dieses Mal zum einen auf der Oberstufe und dem Abitur und zum anderen auf der Studien- und Berufsorientierung. mehr

Schach

-Rund 180 Schülerinnen und Schüler spielten am 26. Januar im Untergeschoss des Lilo Schach. Ausgetragen wurden die bezirklichen Schulschachmeisterschaften für Mannheim. Neben Mannschaften aus dem Lilo waren Mannschaften aus weiteren zwölf Mannheimer Schulen vertreten. In Altersstufen unterteilt lieferten sich Spielerinnen und Spieler von der 5ten Klasse bis zu Abiturienten spannende Spiele. mehr

Das Leben und die Menschen in den Pariser Vorstädten

-Der Pariser Fotograf Jean-Michel Landon, der zur Zeit seine Werke in einer großen Fotoausstellung in der Galerie Zephyr (REM) in Mannheim präsentiert, berichtete am 18. Januar im Rahmen der Vortragsreihe "Mittwochs am Lilo" den Französisch-Schülern der 10.-12. Klassen von seiner Arbeit. Ziel seiner Arbeit ist es, mit Vorurteilen zu brechen und neue Perspektiven zu ermöglichen. mehr

Toller Erlös

-Das Liselotte-Gymnasium ist glücklich und dankbar über den Erlös des Weihnachtsmarktes am 9. Dezember von 12.477,31 €.
Die ganze Schulgemeinschaft hat dazu beigetragen, dass der Weihnachtsmarkt nicht nur eine gelungene Veranstaltung in und um das Schulhaus war, sondern auch durch seinen Erlös jungen Menschen im Jemen und in Bangladesch sowie Institutionen in Mannheim und der Region hilft. mehr

Mit Werten leben, wertvoll leben – in der Praxis

Schülerinnen und Schüler der evangelischen Religionsklasse 9de unterstützten am 8.Januar und 10. Januar die Vesperkirche in Mannheim. Mit Motivation, Freundlichkeit und vollem Einsatz bedienten die Schüler Menschen, denen es in unserer reichen Gesellschaft, trotz aller Sozialgesetze, nicht so gut geht. mehr

- -

Hilfe in der Vesperkirche

-Eine große Bereicherung im Team der Ehrenamtlichen in der Vesperkirche der Evangelischen Kirche in Mannheim waren die 10 Schülerinnen und Schüler der Ev. Rel-Gruppe 10 b/d des Liselotte-Gymnasiums am 9. Januar 2024. Unermüdlich bedienten sie die Gäste, servierten mit weiteren ehrenamtlichen Helfern warme und kalte Getränke, fast 570 Mittagessen und danach Kaffee und Kuchen. mehr

Vorlesewettbewerb 2023

-Wie jedes Jahr im Dezember fand am 12. Dezember der Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen statt. Auch dieses Mal war es für die Jury, die sich aus Schülern und Lehrern zusammensetzte, nicht leicht, eine Entscheidung zu treffen. Die vier Klassensieger Sophie Landmann (6a), Lale Demirci (6b), Leonidas Weber (6c) und Benedikt Hedfeld (6d), der die erkrankte Elsa Schäfer vertrat, hatten spannende Textstellen ausgewählt und trugen diese lebendig und ausdrucksstark vor. Schließlich wurde Benedikt Hedfeld zum Schulsieger gekürt. Wir gratulieren allen vier Klassensiegern herzlich und wünschen Benedikt viel Erfolg beim Regionalentscheid.

How to spark!

Am 24. November fand am Lilo ein „ko-kreativer Workshop“ zum Thema „Gesundheit & Wohlbefinden“ statt. Schülerinnen, Schüler, Eltern und das Kollegium erarbeiteten in Workshops auf der Grundlage der Auswertung einer Umfrage zum Wohlbefinden der Kinder und Jugendlichen sowie einem Gesamtbild der Schulgemeinschaft des Lilo, die im Oktober stattgefunden hatte, Themen im Bereich „Mental Health“. mehr

- -

Gedenken zum 300. Todestag Liselottes von der Pfalz

-„Ehrlichkeit, Zivilcourage, Selbstbewußtsein, den Mut sich jeder Situation zu stellen und daran zu wachsen....“ diese Wesenzüge von Liselotte von der Pfalz könnten für Schülerinnen und Schüler des Liselotte-Gymnasiums in der heutigen Zeit eine Vorbildfunktion haben. Mit diesem Wunsch endete der Vortrag von Frau Eleonore Kopsch über die Namensgeberin der Schule, einen Tag vor dem 300. Todestag Elisabeth Charlottes am 8. Dezember 1722. mehr